Kooperationen

Freies Theater Fulda

Mit Jessica Stukenberg arbeiten wir oft und intensiv zusammen. Es entstanden bereits viele Produktionen:

"TRIPPEL TRAPPEL SCHUHGEBABBEL" (2020)

Stück für die Allerkleinsten

SOMMERNACHTSFANTASIEN (2020)

"DIE VERFLUCHTE SEITE 19" (ab 2019)

"ECHOES OF WARTIME" (2018) 

"TOLL - Team oder lästige Leute" (2017)

"FLUCHTGEDANKEN 3.0" (2016)

"GRENZLAND - Ost-West-Geschichte(n) aus dem Herbst 1989" (2014)

"ECHT KLASSE ELTERN" (2013)

 

Theaterpädagogisch gab und gibt es eine rege Zusammenarbeit, z.B.

"EIN LAND, EINE GRENZE" (Schultheaterprojekt) oder "WIR" (Integrationsprojekt im Rahmen einer Projektwerkstatt der FH Fulda)

 

 

Common Players (GB)

Mit dem englischen Theater Common Players aus Crediton arbeiten wir seit 2015 an dem Recherche-Theater-Projekt "Echoes of Wartime", das am 19. und 20. Oktober 2018 in der Orangerie uraufgeführt wird.

 

Wolf Mihm

Seit 2019 spinnen, proben, lachen, lieben und leiden wir mit dem wunderbaren Kabarettisten und Regisseur Wolf Mihm.

"NIBEL AUF LUNGE - Wagner für Banausen" (2019)

"TRIPPEL TRAPPEL SCHUHGEBABBEL" (2020)

Stück für die Allerkleinsten

"NUSSKNACKER UND MAUSEKÖNIG (2020 - Spielleitung)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Theater mittendrin